Gebet gegen Depressionen

Vater im Himmel, heute komme ich vor deinen Gnadenthron, weil ich deine Hilfe brauche. Ich möchte endlich frei werden von Depressionen. Ich bekenne, dass ich ohne göttliche Hilfe nicht alleine davon freikommen kann. Vergib mir, dass ich bisher auf Menschen vertraut habe, anstatt auf dich.

Du bist mein Schöpfer und kennst mich durch und durch. Heute entscheide ich mich dazu, Jesus vollen Raum in meinem Leben zu geben. Ich glaube, dass Jesus Christus für meine Schuld und für jede Krankheit – auch für Depressionen – gestorben ist. Durch seine Auferstehung hat er alle Mächte der Finsternis besiegt, entwaffnet und öffentlich zur Schau gestellt. Ich nehme diese Auferstehungskraft heute für mich in Anspruch.

Ich entscheide mich dafür, dich als meinen Schöpfer und himmlischen Vater zu akzeptieren. Dein Wort sagt in Matthäus 7,11, dass du mir, als deinem Kind, weder einen Stein noch eine Schlange geben wirst, wenn ich dich um etwas bitte. Du bist nicht wie ein irdischer Vater oder eine irdische Mutter. Alles, was von dir kommt, ist vollkommen und gut. Heute bitte ich dich um Vergebung dafür, dass ich dich mit meinem irdischen Vater gleichgesetzt habe. Ich bitte dich darum, dass du mein Innerstes von jeder ablehnenden und schmerzhaften Erfahrung mit meinem Vater und mit meiner Mutter heilst. Bitte fülle jeden Liebesmangel in mir mit deiner göttlichen Vaterliebe aus. Tauche mich solange in deine Liebe ein, bis sich jeder Mangel in mir aufgefüllt hat. Vater, verwandle Ablehnung in Annahme.

Jesus, ich weiß, dass du tiefe Wunden erleiden musstest, als du für mich starbst, um mich zu retten. Ich danke dir für deine heldenhafte Tat. Auch mir wurden tiefe, schmerzhafte Wunden zugefügt, einige davon in frühem Alter, wo ich dem hilflos ausgeliefert war. Bis heute schmerzen die Erinnerungen, doch in deinem Wort steht in Jesaja 53,4, dass du alle Schmerzen auf dich geladen hast – auch meine. Deshalb bringe ich dir diese Schmerzen und nagle sie an dein Kreuz. Du bist dafür gestorben und ich muss sie nicht weiter tragen. Ich gebe dir meine Schmerzen und bitte dich um die Heilung meiner tiefsten Wunden.

Du sagst in Lukas 6,35, wir sollen unsere Feinde lieben. Du sagst im Vaterunser, wir sollen vergeben, damit uns vergeben wird. Ich bitte dich um die Kraft, diesen Menschen vergeben zu können. Auch wenn ich es noch nicht fühlen kann, handle ich im Gehorsam zu deinem Wort:

Ich entscheide mich hiermit, allen Menschen zu vergeben, die mir jemals etwas angetan haben. Ich vergebe meinen Eltern, dass sie sich nicht in der richtigen Art und Weise um mich gekümmert haben. Ich vergebe _______________ (Namen und Situationen einsetzen). Ich setze die Kraft der Vergebung über mir und diesen Menschen frei. Die schmerzhafte Verbindung zwischen mir und diesen Menschen löse ich jetzt durch meine Vergebung auf und lege diese in deine Hände. Kümmere du dich bitte darum. Jede Verlassenheit, jeden Geborgenheitsverlust und das Gefühl im Stich gelassen worden zu sein, gebe ich an dich ab. Ich schneide meinen Geist vom negativen Einfluss dieser Personen ab und erkläre, dass ich von nun an die Freiheit der Kinder Gottes erleben werde.

Jeden Versuch, Anerkennung durch Leistung zu erhalten, entlarve ich als versteckten Stolz und bitte dich um Vergebung dafür. Verzeih mir, dass ich mich von dir abgewendet hatte.

Vater im Himmel, reinige mich durch das Blut von Jesus Christus von jeder Ungerechtigkeit – unabhängig davon, ob diese durch andere Menschen, Umstände oder durch mich selbst verursacht wurden. Vergib mir jede okkulte Betätigung sowie die Kontaktaufnahme zu Geistern oder Verstorbenen (falls zutreffend). Vergib mir, dass ich meine Hilfe in der Depression gesucht habe. Vergib mir jede Todessehnsucht und jeden Versuch, mein Leben zu beenden.

Vergib mir ebenso die Liebe zur Schwermut und die Mauern, die ich um mich aufgebaut habe. Diese Mauern konnten mich nicht schützen, wie ich dachte. Stattdessen war ich eingeschlossen. Im Namen Jesus verlasse ich jetzt mutig diesen geistlichen Ort und stelle mich unmittelbar unter deinen Schutz, den Schirm des Höchsten und den Schatten des Allmächtigen. Ich bekenne, dass du von nun an meine Burg bist, mein Fels, mein Retter, meine sichere Zuflucht, mein Beschützer, mein starker Helfer, meine unbezwingbare Festung (Psalm 18,3).

Von jetzt an möchte ich, mit deiner Hilfe, die Verantwortung für mein Leben übernehmen. Ich möchte lernen, mit Jesus über die Umstände zu herrschen. Ich entscheide mich, meinen Geist über meine Seele zu stellen und bitte dich um einen erneuerten Sinn. Ich trenne mich von Selbstbezogenheit und Selbstmitleid und bitte dich um die Erfüllung mit deinem Heiligen Geist.

Und nun befehle ich im Namen Jesus Christus von Nazareth:

Ihr Geister der Depression, der Beschwernis, der Müdigkeit, des Todes, des Selbstmitleids, der Angst und der Kontrolle, verlasst mich in diesem Augenblick, ohne Aufsehen zu erregen. Ich möchte und brauche eure Hilfe nicht. Gott allein ist meine Hilfe. Ich wurde soeben gereinigt, geheiligt und gerecht gesprochen durch das Blut von Jesus Christus. Ich bin bedeckt mit dem Blut von Jesus Christus und ich bin ein Tempel des Heiligen Geistes. Für euch ist hier kein Platz mehr! Ich binde euch im Namen Jesus. Die Engel Gottes werden dies jetzt ausführen und euch zu dem Platz bringen, den Jesus dafür vorgesehen hat.

Herr Jesus, bitte gib jetzt deinen Engeln den Befehl, jeden bösen Geist aus meinem Leben zu entfernen und für immer dorthin zu bringen, wo du es für richtig hältst. Ich bitte dich auch um einen neuen Schutz für mein Leben gemäß Psalm 91 und durch die Kraft deines kostbaren Blutes.

Ich danke dir für meine Befreiung und bitte dich jetzt, dass du jeden Fluch in Segen verwandelst. Lehre mich durch deinen Heiligen Geist ein Leben zu führen, das dir gefällt. Ich spreche jetzt Freude in mein Leben hinein. Eine Freude, die meinen Verstand übersteigt. Du gibst mir Schönheit statt Asche und Freudenöl statt Trauer (Jesaja 61,3). Danke Herr für deine Liebe zu mir. Lass mich von nun an deine Gegenwart immer stärker erleben und deine Ruhe erfahren.

Amen.

  1. Sehr schönes Gebet gegen Depression, herzlichen Dank, tiefe verständnisvolle Worte, herzlichen Dank, Wolfgang Clementi

  2. WOW ! Na dann viel Spass beim “Gebieten” ! Wenn ich mir das durchlese dann finde ich mich in der tiefsten Esoterik wieder. Nur christlich angestrichen. Man nehme mal eben ein paar “Zaubersprüche” aus der Bibel, sagt Jesus was er dann in MEINEM Namen gefälligst damit zu tun hat und schon müsste ich wenn ich denn dann auch alles richtig gemacht habe vor Gesundheit nur so strotzen …
    Wenn das alles nicht funktioniert dann habe ich a) keinen richtigen Glauben oder b) etwas noch immer nicht richtig gemacht.

    Das was ihr hier den Menschen offiziell im Netz vermittelt, ist frommer Stress und gequirrlter Mist ! Ich kenne die charismatische Szene und ich bin froh das ich aus diesem Haufen von Stolzen und selbstherrlichen Selbsternannten (Ausnahmen sind aber auch vorhanden!) ausgestiegen bin.
    “Ich danke dir für meine Befreiung und bitte dich jetzt, dass du jeden Fluch in Segen verwandelst” … ? Jesus, JETZT wirst Du das (gefälligst) an mir tun !!! Leute, ihr habt leider noch nichts von der wahren Liebe Gottes verstanden … Es ist erbärmlich zu sehen was ihr aus Jesu’ Liebe macht. Ihr solltet Euch in Grund und Boden schämen …

    • Sehr beeindruckend, deine Äußerungen, liebe Bettina….
      Die Bibelverse mit Zaubersprüchen zu vergleichen, auch ironisch, ist zu krass….
      Gottes Wort IST GEIST UND LEBEN. Hat in sich selbst die Kraft, das zu bewirken, wozu es gesandt wurde. Keine Zauberei!!!
      Ich stimme dir zu, in dem du sagst: “jetzt und sofort” ist nicht das, was wir beeinflussen können und dürfen.
      “Wenn die Zeit erfüllt ist…”
      Sei gesegnet.

    • Wir sind Teampartner Gottes. Schon der heilige Augustinus sagte: “Ohne Gott KÖNNEN wir nichts tun, und Gott WILL ohne uns nichts tun.” Man muss schon ein wenig über den Tellerrand hinausschauen. Und man muss auch wissen, dass garantiert nicht alles so kommt und läuft, wie der Mensch es sich vorstellt. Wenn Gott handelt, dann übersteigt es die menschliche Vorstellungskraft. Wichtig sind das Vertrauen und der Glaube in die geistige Welt, denn Gott ist Geist.

      Es gibt viele Menschen, die Gottes Wort predigen bzw. gepredigt haben: Derek Prince (bereits verstorben), Joyce Meyer, Joseph Prince … Es gibt Bücher, Videos und andere Medien von ihnen, die aber alle das Gleiche beinhalten: Es liegt an uns (den Teampartnern Gottes), alles in Bewegung zu setzen. Wir haben tatsächlich die Kraft, weil wir durch das Blut Jesu frei geworden sind. Wir sind die Erschaffer in dieser materiellen Welt. Aber ohne die geistige, unsichtbare Welt, die das Atmen, den Herz- und Pulsschlag erschafft, vermögen wir nichts, nichts, nichts. Jesu Liebe ist viel umfassender, als es sich darstellen und beschreiben lässt. Und dabei müssen wir selbst wirklich nicht viel mehr tun als nur zu GLAUBEN. Das ist alles. Und selbst das ist für manche schon zu anstrengend.

  3. ….
    Gottes / des Herrn Güte währet ewiglich! vgl. …verlorener Sohn, Heimkehr, geliebter und beschenkter Sohn.
    Jesus erhielt den Ehren-/ Gottes Titel HERR! ER ist der Herr aller Herren ….
    …dem Demütigen gibt Gott Gnade, dem Hochmütigen widersteht ER…. Gott ist Heiliger Gott und die IHN anbeten, müssen IHN in Geist und Wahrheit anbeten. Gottes Wort ist die Wahrheit,…vgl. Jesus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich. ( vgl.: Jesus:/ Erlöser vom Widersacher: Ich bin die Tür …)
    …so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass ER seinen eingeborenen Sohn dahin gab, auf dass alle, die an IHN glauben nicht verloren gehen sondern das Ewige Leben haben,
    …wer an den Sohn glaubt, hat Ewiges Leben und kommt nicht in das Gericht. (vgl. Es ist dem Menschen gesetzt zu sterben, danach das Gericht.)
    Schließlich vgl. Bergpredigt: … die lieben, die euch hassen, ….die segnen, die euch fluchen. das gebietet der Erlöser, seinem Eigentum / den erlösten Menschen (vgl. erlöst vom Widersacher durch den Erlöser/ Messias/ auf Lateinisch: durch den Christus) in Vollmacht der Liebe Gottes! (Er geht uns Individuen nach, bringt uns notfalls schmerzhaft zurecht, denn, die ER liebt züchtigt ER. Dazu vgl. die schweren Zeiten, die Nöte, aktuell die psychischen Nöte und die Angebotsvielfalt von Ersatz-Erlösern. …Lies bitte Gottes Wort, zunächst nur einen Bericht von einem der Evangelisten.

  4. Ich danke meinem DrefaltigemnGott, mdas Jesus, mensch wurde , für mich starbmund ichb um Befreiung beten darf und an Erhörung glauben kann, ichbdankebdem heligennGeist, Menschen diese Gabeb desvGebetes gegeben zu haben! Ja, jedusvChristus soll alles von mir gehören, mnurber kann alles wohl hinausführen- Amen

  5. Hallo,
    ich leide schon seid längerer Zeit an Schlafstörungen.
    Vielleicht kann jemand für mich beten.
    Danke

  6. Ich bitte auch für mich zu beten die leider seit 11 Jahren immer wieder mit Depressionen zu tun hat. Mögen sie endlich verschwinden.
    Das Gebet oben habe ich eben gebetet, fande es hilfreich und hoffe das es mir hilft.

    • Ich bitte Zu Dir o gott im Namen jesus Christus um heilung für diese
      Arme Seele und um Befreiung von
      Allem Übel.
      Amen .

  7. Möge der Herr Jesus die Anliegen. Die hier beschrieben wurden gnädig anschauen und hören und alle krankheiten heilen. Denn er ist der selbe gestern heute und in aller Ewigkeit. Amen

  8. Danke Jesus, dass du für unsere Sünde und Schuld ans Kreuz gegangen und gestorben bist. Dass du uns so sehr liebst. Dass du uns von allem befreist und schon befreit hast, was uns belastet: Sünde, Schuld, Angst, Krankheit…w i r… leben noch in dieser Welt! Du sagst, in dieser Welt werdet ihr Angst haben, aber siehe, ich habe diese Welt überwunden!! Und das ist der Schlüssel: das können wir auch. In dir und dem Glauben an dich können wir diese Welt überwinden und alles, was uns belastet!..Jeden Tag aufs Neue!!

  9. Ich bin doch schon sehr überrascht, was manche Menschen von unserem Herrgott halten. Ein “Zauberkünstler” ist er allemal nicht. Auch kann man Gott nicht immer die Schuld geben wenn einer eine schlimme Krankheit hat oder unvorhergesehen zu Tode kommt. Gott ist auch kein Automat, wo oben gedrückt wird und unten kommt die komplette Gesundheit oder ein langes Leben mit viel Geld heraus. Gott ist immer gegenwärtig, nur die Menschen wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben, weil es ihnen einfach zu gut geht. Seine Engel sind arbeitslos geworden, bekommen aber kein Hartz IV. Wer ruft denn schon in höchster Not seinen Schutzengel an? Während und nach dem Krieg waren die Kirchen rappelvoll, man hat seine Sorgen und Probleme Gott anvertraut und er hat viele Anliegen erhört. Kriegsgefangene sind durch die Gebete der Familien wieder heimgekehrt, wenn auch manche schwer verwundet, aber sie waren am Leben. Gott hat nie Krieg geführt, dass waren in erster Linie die Menschen. Unser Herrgott sagte doch: ” Der Friede sei mit euch”! Der Glaube kann Berge versetzen und Gott hat schon viele Wunder diesbezüglich gewirkt. Ich selbst kann Zeugnis ablegen dass er hilft wenn man ihm bedingungslos vertraut und aufrichtig und aus tiefstem Herzen ihn darum bittet. Warum unterhalten sich die Menschen nicht mal jeden Tag nur 5 Minuten mit unserem Herrgott anstatt stundenlang in die Klotze zu schauen. Ihr Leben würde sich rasant ändern. Der Barmherzigkeitsrosenkranz dauert gerade mal 20 Minuten. Leute werdet wach, es ist 5 vor 12. Wir Menschen haben Augen und sehen nicht, wir haben Ohren und hören nicht, wir haben einen Mund und sprechen nicht die Wahrheit. ” Selig sind die, die nicht sehen und doch daran glauben.”

  10. Bitte betet für mich. Ich bin Bauer und Familienvater und leide unter wiederkehrenden Depressionen.
    Die Zukunft unseres Hofes steht auf dem Spiel

  11. Mein Name ist Mrs. Patricia Barton, Juni wurde mir gesagt, ich hätte leichtes Emphysem-Copd. Ich war schockiert, ich hatte manchmal nur leichte Atemprobleme. Jedoch hatte ich 17 Jahre lang geraucht, als ich sehr jung war und vor über 38 Jahren, als ich Asthma entwickelte, aufgehört hatte. Ich habe immer gehört, dass deine Lungen 5 Jahre nach dem Rauchen geraucht wurden, aber sie sagen dir nicht, dass der Schaden bereits angerichtet ist! Milde ist nicht mild, ich bin auf Sauerstoff die ganze Zeit. Mein Sohn kaufte pflanzliches Heilmittel für Emphysem aus Lösung Gesundheit Kräuterklinik, die ich für 6 Wochen und bin völlig Emphysem frei, alle dank der Lösung Gesundheit Kräuterklinik, Lösung Gesundheit Kräuterklinik heilen auch alle Arten von Krankheiten im Leben des Menschen .. bitte aufhören zu rauchen! Es wird dich töten. Kontakt Lösung Gesundheit Kräuterklinik Details E-Mail: dennisherbalclinic306@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website