Send to Kindle

Gebet für Ausgießung des Spätregens/Erweckung und Verzögerung der Wiederkunft Jesu


Vater im Himmel, dein Plan steht fest. Es ist ein guter Plan, der unser Glück und nicht unser Unglück beinhaltet. Danke für die vielen Verheißungen für unser Land, für Zeichen am Himmel und für Millionen von Menschen, die sich überall auf dieser Erde für Jesus entschieden haben. Doch eins steht noch aus: Wir haben den Spätregen in Afrika gesehen, jedoch nicht in Europa, nicht in Asien, nicht in Nord- und Südamerika, nicht in Australien. Wir haben zwar überall dein Wirken gesehen oder davon gehört und wir lieben es, wenn du dich bemerkbar machst, aber das war noch nicht der Spätregen, den wir erwarten. Wir haben noch so viele unerrettete, geliebte Menschen: Kinder, Ehemänner, Eltern, Geschwister und andere Familienmitglieder. Unsere Herzen bluten, wenn wir daran denken, dass Jesus wiederkommen könnte, bevor sie sich für ihn entschieden haben. 

Herr, vergib uns, dass wir uns nicht oft genug die Zeit genommen haben oder den Mut hatten, das Evangelium von Jesus weiterzusagen. Vergib uns, dass wir es verdrängt haben, dass wir manchmal der einzige und entscheidende Schnittpunkt im Leben eines Menschen sind, um errettet zu werden. Vergib uns, dass wir uns von Alltagssorgen und egoistischem Verhalten davon haben abbringen lassen, dir in diesen Dingen gehorsam zu sein.

Guter Vater im Himmel, der du alle Menschen liebst und nicht möchtest, dass auch nur ein einziger verloren geht, wir bitten dich um Aufschub für das Wiederkommen Jesu. Auch wenn es verlockend ist, bei dir zu sein und die schrecklichen Dinge dieser Welt hinter uns zu lassen, wissen wir, dass jeder weitere Tag Aufschub mehr Menschen zu dir bringen kann.

Vater im Himmel, wir bitten dich inständig und aus tiefstem Herzen: Sende den Spätregen über uns! Beginne in Deutschland, erfasse Europa und dann weiter bis in jeden Winkel dieser Erde.  

Herr, wir bringen dir unsere „Brote und Fische“ (vgl. Johannes 6). Es ist nicht viel was wir haben und wir trauen es uns auch selbst aus eigener Kraft nicht zu, Menschenmassen für dich zu erreichen oder Zeichen und Wunder zu tun – wir bitten dich aber, das zu vermehren, was du uns gegeben hast: Unsere Fähigkeiten, unsere Talente, unsere Liebe, unser Verständnis, die Gaben des Heiligen Geistes (vgl. 1. Korinther 12), Gottesfurcht, Demut und was immer wir brauchen, um Menschen zu dir zu führen. Herr sende den versprochenen Spätregen über uns! Gib uns noch mehr Zeit, um Menschenleben für die Ewigkeit bei dir zu retten.

Herr, sende Arbeiter in diese Ernte! Sende mehr Arbeiter in diese Ernte! Sprich lauter und eindringlicher zu deinen Kindern, damit wir unsere Prioritäten wieder deinem Willen anpassen und Gehorsam leben.

Egal, wie der Plan des Feindes aussieht, wenn dein Spätregen kommt, werden die Fußballstadien mit Gottesdiensten, Gebet und Lobpreis gefüllt sein. Unendlich viele „verlorene Söhne und Töchter“ werden heimkommen zu dir, Vater. Sie werden deinen Namen preisen und dir treu ergeben sein. Verzichte nicht auf diesen Triumph über den Feind und sende uns einen Spätregen, der mit voller Wucht auf uns prasselt, mit einem noch nie da gewesenen Wirken des Heiligen Geistes. Zeige dich in deiner ganzen Macht. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch hier. Dein Reich komme in Kraft.

Wir erwarten Dich hier!

Amen.

 

So seid nun geduldig, Brüder und Schwestern, bis zum Kommen des Herrn. Siehe, der Bauer wartet auf die kostbare Frucht der Erde und ist dabei geduldig, bis sie empfange den Frühregen und Spätregen. Jakobus 5,7

Wenn manche also meinen, Gott würde die Erfüllung seiner Zusage hinauszögern, dann stimmt das einfach nicht. Gott kann sein Versprechen jederzeit einlösen. Aber er hat Geduld mit euch und will nicht, dass auch nur einer von euch verloren geht. Jeder soll Gelegenheit haben, zu Gott umzukehren. 2. Petrus 3,9

  1. Das ist wahrhaftig ein Gebet für unsere Tage, unsere Zeit..
    Liegen uns doch allen noch liebe und geliebte Menschen am Herzen, für die wir uns so sehr wünschen, daß sie noch „rechtzeitig“ den Herrn kennenlernen, auch unser Herr sich noch einmal als der Sieger dieser Welt zeigt durch Sein kraftvolles Wirken durch Seinen wunderbaren Heiligen Geist,; auch in uns Neues entfacht zu mehr Mut und Vollmacht …

    • Hallo Angelika,
      danke für deinen Mut und deine wunderbare überzeugende und natürliche Art, was dich bewegt hier weiter zu sagen und es gleichzeitig so liebevoll und verständlich zu erklären , wie du es siehst. Du sprichst mir aus dem Herzen und ich bin überzeugt, dass du da geführt bist vom Heiligen Geist. Leider bin ich nicht die geborene Beterin, aber ich werde dieses Gebet zukünftig beten für all die Menschen , die leider noch weit weg sind von der Wahrheit : JESUS !!!! .
      Das BESTE, nämlich JESUS der Welt überzeugend und mit einer Leichtigkeit anzubieten, ist leider nicht so einfach, auch wenn man in der Liebe lebt.
      Deine Videobotschaft ist so wertvoll und ich muss sie unbedingt weiterleiten.
      Tausend Dank und Gottes Segen.

      Annette

  2. Hallo Angelika,
    Als aller erstes, vielen vielen dank für dieses Gebet!!!
    Ich habe das Gefühl das Gott mich in diesem Augenblick hier her geführt hat um dein Video zu sehen und ich muss sagen
    es hat mich sehr bewegt!
    Ich werde dieses Gebet beten und noch mehr dafür tun um mit Gott im Einklang zu sein, das er seine Macht durch mich fließen lässt wie ein Reißender Strom!
    Dein Video hat mir auch sehr viele Informationen gegeben die für meine Aktuelle Lebenssituation sehr wichtig sind und dafür auch nochmal DANKE!

    Liebe grüße,
    Darius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website